Weltjugendtag in Lissabon 2023

25. Jul 2023

Vom 01. - 06. August 2023 findet der WJT in Lissabon statt.

Der Termin der Weltjugendtagswoche steht fest. Vom 01. - 06. August 2023 findet das Programm in Lissabon statt. Die Abteilung Jugend und Junge Erwachsene des Bistums Fulda bietet zwei Fahrten an:

Kurzfahrt: 31.07. – 07.08.2023*
WJT-Woche in Lissabon
Teilnehmerbeitrag: 800,- Euro**

Langfahrt: 25.07. – 11.08.2023*
Tage der Begegnung in einer portugiesischen Diözese, WJT-Woche in Lissabon, Nachprogramm
Teilnehmerbeitrag: 1300,- Euro**

*An- und Abreisetag können sich, je nach Flugkontingent, um einen Tag nach vorne oder hinten verschieben

**Im Teilnehmerbeitrag sind folgende Leistungen enthalten: Fluge, Transfers in Deutschland und Portugal, Unterkunft, Verpflegung (ausgenommen: Reisetage), Versicherungen, Pilgerpakete Lissabon und Deutschland, Vorbereitungsveranstaltungen, zusätzlich bei der langen Fahrt: Teilnehmerbeitrag für die Tage der Begegnung und Kosten des Nachprogramms

Teilnahmealter: 16 - 30 Jahre

Ab sofort kannst du dich hier anmelden:

WJT
WJT

Anmeldung

Termine

30. November 2022 Informationsveranstaltung

18.-20. Mai 2023 Vorbereitungswochenende I

23.-25. Juni 2023 Vorbereitungswochenende II

01. Juli 2023 Vorbereitungstag für WJT-Erfahrene

01. Juli 2023 Schulung für Gruppenleiter/innen und Betreuer/innen

23. Juli 2023 Aussendungsmesse

Die offizielle Hymne des Weltjugendtags

Wettbewerb für deutsche Hymnen-Version des WJT 2023

Bis zum 26.11.2022 kannst du deine deutsche Version zur WJT Hymne beim Wettbewerb einreichen. Alle Infos stehen hier zum Download bereit.

Das offizielle Gebet zum Weltjugendtag

Das Logo des Weltjugendtages 2023

Das zentrale Element des Logos ist das Kreuz. Darin eingebettet sind ein Weg, ein Rosenkranz und die Gottesmutter Maria. Die Verkündigung an Maria und ihr Weg sind das Hauptthema des Weltjugendtags in Lissabon.

Das Logo des WJT Lissabon 2023 ist inspiriert von dem Bibelzitat „Maria machte sich auf den Weg und eilte in eine Stadt im Bergland von Judäa“ (Lk 1,39).

Der Weg ist eine Einladung an die jungen Leute, nicht still zu stehen, sondern die Hauptfiguren beim Aufbau einer gerechteren und geschwisterlicheren Welt zu sein, erklärt die junge portugiesische Designerin Beatriz Roque Antunes.

Die Farben (grün, rot und gelb) erinnern an die portugiesische Flagge.